Weniger ist mehr!

Für die drei Musiker ist der Wunsch, nach mehr zu klingen, immer eine Herausforderung.

Chuck`n Co, das ist Musik von Pop bis Jazz, und alles was dazwischen liegt. Funk, Rock, Soul, Blues, gemischt mit einigen eigenwilligen Cover-Songs von z.B. Jimi Hendrix, Sting u.s.w.

Schubladendenken ist nicht angesagt. Die erfahrenen Akteure kommen aus verschiedenen Stilrichtungen und verschmelzen zu einer multi-musikalischen Einheit.
Ob auf Festivals, open airs oder auch in kleineren Clubs, gespielt wird was Spaß macht, gut klingt und groovt. Eigenkompositionen,  ja, aber keine Musik als Selbstzweck.

Stücke zum Zuhören und Zuschauen für's Publikum, Livemusik, handgemacht, ohne doppelten Boden. Zum Zuhören, Mitgrooven und Spaß haben.

Ihre neue CD "Burning Red" knüpft nahtlos an Ihre erfolgreiche CD "Deep Blue" an. Josef „Chuck“ Golder, Gitarrist, Sänger und Komponist, Christian „Lu“ Ludwig am Schlagzeug und Thomas "Tom" Schulz, Bass und Gesang zeigen einmal mehr ihre musikalischen Qualitäten und Vielfalt. Die neuen Songs werden intensiver und insgesamt etwas progressiver. In Songs wie "wait down in africa, harris on the moon tonight, blues for my soul, curved dog, you make me sad und souldt me admit" belegen, das das Trio sowohl Balladen als auch knackige, groovige "Stampfer" drauf hat. Live wird dem Publikum ein äußerst hörens- und sehenswertes Trio "Chuck'n Co" geboten welches ihre Songs noch mit einigen Klassikern aus der Rockgeschichte garniert. Hingehen lohnt sich!